Online-Casinos sind seit einigen Jahren in Deutschland und Europa sehr beliebt.Die Zahlen der Spieler in Deutschland sind immer weiter gestiegen. Mittlerweile spielen deutlich mehr Casinofans im Internet Glücksspiele als in den klassischen Spielbanken. Die deutschen Behörden haben jedoch jetzt durch eine rechtliche Entscheidung die Online-Casinos umfassend verboten. Trotz dieser Entscheidung steigt die Zahl der Spieler in Deutschland aber trotzdem immer weiter an. Wie erklärt sich diese Entwicklung?

Online-Casinos sind in Europa lizenziert

Der eine gewichtige Grund ist die Tatsache, dass viele Anbieter von Online-Casinos über eine europäische Lizenz verfügen. Diese steht zwar in Widerspruch zu deutschem Recht, europäisches Recht steht aber über nationalem Recht, sodass die Anbieter in dieser rechtlichen Grauzone weiterhin aktiv sein dürfen. Dies gilt auch für die nach wie vor vorhandene Fernsehwerbung zahlreicher Anbieter. Daneben gibt es aber auch einen weiteren Grund: Die meisten Online-Casinos bieten mittlerweile auch einen kostenlosen Spielmodus an, in dem Spieler kein Geld verspielen können. Damit sind sie keine klassischen Anbieter von Glücksspielen mehr und fallen so nicht unter das deutsche Verbot.

Obwohl also generell das Spielen von Glücksspielen in Online-Casinos in Deutschland verboten ist, können Sie bedenkenlos weiter spielen. Derzeit verfolgen die deutschen Behörden nur die Anbieter und auch diese nicht umfassend. So gibt es derzeit noch keine rechtlichen Verfahren gegen Anbieter.

Sie können daher beruhigt weiterhin in Online-Casinos spielen, sich dort vergnügen, Ihr Glück versuchen und um das große Geld spielen. Dies dürfte sich auch in den kommenden Jahren nicht grundsätzlich ändern. Dies hat zwei Gründe: Zum einen wird die EU ihre Gesetzgebung zum Glücksspiel nicht abändern, sodass die europäischen Lizenzen weiterhin auch für die deutschen Anbieter gelten werden. Darüber hinaus werden die deutschen Behörden die Anbieter im Land nicht stark verfolgen, sondern viel eher neue Regelungen auflegen, die etwa je Bundesland das Glücksspiel im Internet legalisieren und damit regeln.